Interreg Euroregio Maas-Rhein http://www.interregemrnews.eu/de/ de FF|cms info@interregemrnews.eu info@interregemrnews.eu Interreg IV-A in Zahlen Interreg IV-A ist die vierte Generation des europäischen Programms für Projektsubventionen in der Euregio Maas-Rhein. Seit dem Start dieser vierten Programmlaufzeit am 1. Januar 2008 haben insgesamt 51 grenzübergreifende Projekte Interreg-Subventionen erhalten. Dabei handelt es sich jeweils um Projekte, die auf ihre Weise die sozialökonomische Struktur der Region verbessern. August Kohl, Interreg-Koordinator der Stiftung Maas-Rhein in Eupen, erstellt eine kurze Zwischenbilanz für Interreg IV-A, da die meisten Projekte im Verlauf von 2014 oder spätestens am 30. Juni 2015 enden werden.

]]>
2013-12-19 16:26:32 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/interreg-iv-a-in-zahlen/135/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/interreg-iv-a-in-zahlen/135/
Project TV: EMR2020 Die Partner in der Euregio Maas-Rhein arbeiten schon seit 35 Jahren bei verschiedenen Themen zusammen. Die Euregio will sich weiter entwickeln und sich als führende Wissens- und Innovationsregion mit einer hohen Lebensqualität etablieren. Wie das aussehen kann, wird im Entwicklungsplan EMR2020 vorgestellt. In diesem Film informieren wir Sie ausführlich über EMR2020: Was ist EMR2020 genau, bei welchen Themen wird zusammengearbeitet, und wie kommt der Plan zustande? 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 15 | Winter 2013

]]>
2013-12-19 14:13:35 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/project-tv-emr2020/131/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/project-tv-emr2020/131/
Mit der Stakeholder-Konferenz rückt Interreg VA näher Am 19. November fand in Lüttich eine Stakeholder-Konferenz zu Interreg VA für die Euregio Maas-Rhein statt. Im Rahmen des umfangreichen und vielfältigen Programms an diesem Tag wurde nicht nur der Stand der Dinge des neuen Interreg-Programms erörtert, sondern es gab auch Gespräche über geeignete Projekte und andere Tipps für den neuen Zeitraum; dazu wurden die Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt.

]]>
2013-12-19 14:40:50 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/mit-der-stakeholder-konferenz-ruckt-interreg-va-naher/133/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/mit-der-stakeholder-konferenz-ruckt-interreg-va-naher/133/
Regionale Antennen bieten Unterstützung für Interreg IV-A Interreg IV-A EMR geht 2014 langsam dem Ende entgegen. Bei der Vorbereitung und Ausführung der insgesamt 51 umgesetzten Interreg-Projekte spielen die so genannten Regionalen Antennen eine wichtige Rolle. In der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und in der Provinz Belgisch Limburg bieten Joëlle Ramakers bzw. Matthias Verhegge als Regionale Antennen Unterstützung und Beistand für zahlreiche Projektpartner.

]]>
2013-12-19 14:50:13 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/regionale-antennen-bieten-unterstutzung-fur-interreg-iv-a/134/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-15-winter-2013/regionale-antennen-bieten-unterstutzung-fur-interreg-iv-a/134/
Neue GCS-Subventionen zugeteilt Vor Beginn des Sommers endete die zweite Anmeldephase – die so genannte Ausschreibung – für das Projekt Grenzüberschreitender Clusterstimulus (GCS), bei dem die Entwicklungsgesellschaften und Innovationszentren aus der EMR zusammenarbeiten. Diese Subvention – die unter anderem von der EU und dem niederländischen Wirtschaftsministerium bereitgestellt wird – soll es Unternehmen und Bildungseinrichtungen erleichtern, grenzüberschreitende Innovationsprojekte zu starten und umzusetzen.

]]>
2013-09-26 09:25:12 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/neue-gcs-subventionen-zugeteilt/125/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/neue-gcs-subventionen-zugeteilt/125/
ProjectTV: EmuRgency Bei jährlich etwa 2.500 Fällen von Herzstillstand in der Euregio kann eine schnelle Herzmassage – noch bevor der Arzt oder der Rettungswagen eintrifft – lebensrettend sein. Das Interreg-Projekt EMuRgency will mit einem grenzüberschreitenden Warnsystem für Ersthelfer die Überlebenschancen bei einem Herzstillstand verbessern. Wie das System genau funktioniert, sehen Sie hier in einem Film aus einem älteren Newsletter. Darüber hinaus lernen potenzielle Ersthelfer in einem einfach zugänglichen Kursus, wie sie bei einem Notfall vorgehen müssen. Erfahren Sie hier, wie der aktuelle Stand der Dinge zu diesem Kursus im Rahmen des EMuRgency-Projekts aussieht.

]]>
2013-09-27 10:34:30 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/projecttv-emurgency/128/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/projecttv-emurgency/128/
ProjectTV: Informationsportal für Industriegebiete In der Euregio Maas-Rhein gibt es zahlreiche Initiativen, um die Region zu einem Topstandort für Technologie auszubauen. Ein wesentlicher Punkt in diesem Zusammenhang ist die Einrichtung eines grenzübergreifenden Informationsportals. Im Rahmen des Interreg-Projekts Informationsportal für Industriegebiete wurde ein viersprachiges Informationsportal geschaffen: The Locator. Dieses Portal bietet Informationen über Grundstücke, Verkaufspreise und Standortbedingungen in allen rund eintausend Industriegebieten in unserer Euregio. Damit ist dieses Informationsportal einzigartig in ganz Europa.

]]>
2013-09-27 10:38:35 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/projecttv-informationsportal-fur-industriegebiete/129/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/projecttv-informationsportal-fur-industriegebiete/129/
Wissensaustausch und Aufklärung verhelfen Emrod zum Erfolg Das Interreg-Projekt Euregio Maas-Rhein, Observatorium der Delinquenz, kurz Emrod, bringt verschiedene euregionale Behörden, die sich mit der Prävention und Reduzierung der Kriminalität befassen, miteinander in Verbindung. Wie ist der aktuelle Stand der Dinge bei diesem 2012 begonnenen Projekt?

]]>
2013-09-26 10:03:41 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/wissensaustausch-und-aufklarung-verhelfen-emrod-zum-erfolg/124/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/wissensaustausch-und-aufklarung-verhelfen-emrod-zum-erfolg/124/
Innovationspotenzial der Grenzregion nimmt zu Towards Top Technology Cluster versucht, in der Grenzregion technisches Know-how grenzübergreifend zu teilen. Wirtschaftsentwicklungsorganisationen, wirtschaftsorientierte Netzwerke und Hochschulen verbessern auf diese Weise die Chancen vornehmlich technologieorientierter KMUs. Mittlerweile konnten im Rahmen dieses Projekts – das bis Ende Juni 2014 verlängert wurde – diverse konkrete Ergebnisse verbucht werden.

]]>
2013-09-26 09:59:48 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/innovationspotenzial-der-grenzregion-nimmt-zu/127/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/innovationspotenzial-der-grenzregion-nimmt-zu/127/
Eine wirklich gesellige Stimmung beim Familientag der EMR! Viele bunte Animationen und Attraktionen begeisterten Groß und Klein beim Familientag der Euregio Maas-Rhein, der am 22.09.2013 am Naturparkzentrum Hohes Venn-Eifel stattfand.

]]>
2013-09-26 10:04:58 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/eine-wirklich-gesellige-stimmung-beim-familientag-der-emr-/130/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/eine-wirklich-gesellige-stimmung-beim-familientag-der-emr-/130/
Die Bewerbung als Kulturhauptstadt bietet besondere Chancen Natürlich war die Enttäuschung groß, als am 6. September bekannt gegeben wurde, dass Maastricht nicht zur Kulturhauptstadt 2018 gewählt worden war. Dennoch sehen die Projektorganisatoren der Zukunft erhobenen Hauptes entgegen. „Der Titel Kulturhauptstadt 2018 hätte für Zielpunkt am Horizont gesorgt, auf den man hätte hinarbeiten können“, erklärt Dorothé van den Bosch, Managerin für Betriebsführung der Stiftung Maastricht Europäische Kulturhauptstadt. „Sobald ein neues Ziel formuliert wird, bin ich mir sicher, dass attraktive grenzüberschreitende Projekte umgesetzt werden.“

]]>
2013-09-27 13:28:42 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/die-bewerbung-als-kulturhauptstadt-bietet-besondere-chancen/123/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/die-bewerbung-als-kulturhauptstadt-bietet-besondere-chancen/123/
Fünf Fragen an... Frans Hornesch vom Projekt Habitat In dieser Rubrik blicken wir zurück auf ein vor Kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2013-09-27 13:30:13 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/funf-fragen-an-frans-hornesch-vom-projekt-habitat/126/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-14-herbst-2012/funf-fragen-an-frans-hornesch-vom-projekt-habitat/126/
Gute Vorbereitung erleichtert Interreg V-A Subventionsanträge Da das Ende der aktuellen Interreg-Periode näher rückt, wird hinter den Kulissen immer intensiver an der neuen Projektperiode 2014-2020 gearbeitet: Interreg V. Neben verschiedenen grundlegenden Aspekten beschäftigt sich auch eine Arbeitsgruppe mit einer Reihe praktischer Angelegenheiten.

]]>
2013-06-27 14:56:59 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/gute-vorbereitung-erleichtert-interreg-v-a-subventionsantrage/116/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/gute-vorbereitung-erleichtert-interreg-v-a-subventionsantrage/116/
Kenntnisse der Sprache(n) der Nachbarländer öffnen Türen Am 29. Mai 2013 fand die Schlussveranstaltung des Interreg-Projekts Linguacluster statt. Gut 120 geladene Gäste wurden über die Erfolge im Zeitraum von 2009 bis 2013 informiert, in dem junge und alte Menschen die Sprachen und Kulturen in der Euregio Maas-Rhein kennen lernen durften. Heutzutage sind Fremdsprachenkenntnisse ein absolutes Muss, denn die Kommunikation in den Sprachen der Nachbarländer eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für Arbeit, Studium und Freizeit.

]]>
2013-06-18 13:11:52 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/kenntnisse-der-sprachen-der-nachbarlander-offnen-turen/117/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/kenntnisse-der-sprachen-der-nachbarlander-offnen-turen/117/
Mobilität ohne Grenzen beseitigt Barrieren In einem vereinten Europa sind Behinderungen bei grenzüberschreitenden Reisen tabu. Das Interreg-Projekt Mobilität ohne Grenzen will den grenzüberschreitenden öffentlichen Personennahverkehr in der Euregio Maas-Rhein verbessern. Mittlerweile sind etliche Fortschritte zu verzeichnen.

]]>
2013-06-26 15:41:50 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/mobilitat-ohne-grenzen-beseitigt-barrieren/118/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/mobilitat-ohne-grenzen-beseitigt-barrieren/118/
ProjectTV: Futureproof for Cure and Care Das Projekt Futureproof for Cure and Care zielt – neben der Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Partnern im Gesundheitsbereich – auch auf eine höhere Berufsmobilität dieser Leistungserbringer. Das Projekt ermöglicht es, Ausbildungsoptionen für Pflegeberufe über ein speziell zu diesem Zweck eingerichtetes Kommunikationsnetzwerk für Partner in allen grenzübergreifenden Regionen effizienter zu nutzen. Studenten der Hogeschool Zuyd führen eine Untersuchung zur Arbeitsmobilität bei Pflegekräften in der Euregio durch, um zusätzliche Daten für dieses Projekt zu sammeln.

]]>
2013-06-20 10:28:50 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/projecttv-futureproof-for-cure-and-care/119/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/projecttv-futureproof-for-cure-and-care/119/
ProjectTV Organext Viele Forschungsinstitute in der Euregio Maas-Rhein verfügen über Fachwissen im Bereich Nanotechnologie. Die Möglichkeiten dieser Technologie, die mit Teilchen im Nanomaßstab arbeitet, sind schier endlos. Wissenspartner wurden im Projekt Organext zusammengebracht, um dieses Wissen zu bündeln und weitere Untersuchungen zu ermöglichen. Im Video wird ein Highlight von Organext vorgestellt, und zwar die stromerzeugende, organische Solarzelle.

]]>
2013-06-20 10:31:53 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/projecttv-organext/120/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/projecttv-organext/120/
GCS-Subvention unterstützt Entwicklungsphase von Pilztest Das Interreg-Projekt Grenzüberschreitender Clusterstimulus lieferte finanzielle Impulse für acht Unternehmen aus der Euregio Maas-Rhein, um ein Projekt aus dem Themenbereich Bio- und medizinische Technologie, Chemie, Biomaterialien und Energie zu realisieren. Eines dieser Projekte war Fast Fungal Diagnostics des Maastrichter Unternehmens PathoNostics. Im Rahmen dieses Projekts wurde ein DNA-Test entwickelt, der innerhalb weniger Stunden Pilzinfektionen auf Haut, Haaren und Fingernägeln nachweisen kann.

]]>
2013-06-20 12:17:04 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/gcs-subvention-unterstutzt-entwicklungsphase-von-pilztest/121/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/gcs-subvention-unterstutzt-entwicklungsphase-von-pilztest/121/
Fünf Fragen an... Christine Ruelle vom Projekt SUN In dieser Rubrik blicken wir zurück auf ein vor kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2013-06-27 14:59:50 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/funf-fragen-an-christine-ruelle-vom-projekt-sun/122/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/newsletter-interreg-euregio-maas-rhein-13-sommer-2013/funf-fragen-an-christine-ruelle-vom-projekt-sun/122/
Großes Interesse an grenzüberschreitenden Innovationen Im Zusammenhang mit Innovationen wächst in der Euregio Maas-Rhein der Bedarf an grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Das wird an der hohen Anzahl von Unternehmen deutlich, die in der vorausgegangenen Periode Subventionen für grenzüberschreitende Innovationen in Anspruch nahmen. Über das Interreg-Projekt Grenzüberschreitender Clusterstimulus (GCS) erhielten die acht besten Projekte vor Kurzem grünes Licht, um ihre Ideen tatsächlich realisieren zu können. Dank einer zweiten Ausschreibung, die gerade begonnen hat, haben auch andere Unternehmen nun die Möglichkeit, grenzüberschreitende Innovationsprojekte zu starten.

]]>
2013-03-25 14:48:12 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/groses-interesse-an-grenzuberschreitenden-innovationen-/109/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/groses-interesse-an-grenzuberschreitenden-innovationen-/109/
ProjectTV: Euregio mit Geschmack Die Euregio Maas-Rhein kann mit zahllosen kulinarischen regionalen Produkten aufwarten. Um die gastronomischen Traditionen und zugleich die geografische Region zu fördern, wurde das Projekt Euregio mit Geschmack ins Leben gerufen. Im Februar konnten die Besucher einer Veranstaltung im Château Neercanne diverse Köstlichkeiten aus unserer eigenen Region probieren. Angeboten wurden Speisen und Getränke, die gemeinsam die gastronomische Grundlage der Euregio Maas-Rhein bilden. Eine kulinarische Reise ohne Grenzen!
 

]]>
2013-04-03 09:06:53 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/projecttv-euregio-mit-geschmack/111/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/projecttv-euregio-mit-geschmack/111/
ProjectTV: Microbiomed Im Interreg-Projekt Microbiomed bündeln Wissenschaftler aus der Euregio Maas-Rhein ihre Kompetenzen in den Bereichen Mikrotechnologie, Biologie und Medizin, um gemeinsam einen modernen Chip zu entwickeln, der Brustkrebs aufspürt. Dieser Chip, der mit einer CD-Rom vergleichbar ist, ermöglicht es, in äußerst kurzer Zeit sehr umfangreiche und patientenfreundliche medizinische Analysen vorzunehmen. Bei der Entwicklung des Chips spielen Techniken aus der Weltraumforschung wie Mikrotechnologie und optische Techniken eine wesentliche Rolle.

]]>
2013-03-22 12:39:51 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/projecttv-microbiomed/113/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/projecttv-microbiomed/113/
GCS-Subvention für innovatives Pflaster Dank des Interreg-Projekts Grenzüberschreitender Clusterstimulus (GCS) erhielten vor Kurzem acht Unternehmen aus der Euregio Maas-Rhein attraktive Subventionen. Von den eingereichten Vorschlägen sorgte vor allem Applied Biomedical Systems (ABS) für Aufsehen. In enger Zusammenarbeit mit drei Partnerunternehmen aus unserer Euregio entwickelt ABS ein innovatives diagnostisches Pflaster.

]]>
2013-03-22 12:17:07 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/gcs-subvention-fur-innovatives-pflaster/110/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/gcs-subvention-fur-innovatives-pflaster/110/
Maastricht setzt für Kulturhauptstadt 2018 Endspurt an Im November werden in Amsterdam die Namen der drei Städte bekannt gegeben, die an der Endausscheidung der Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2018 teilnehmen dürfen. Außer Maastricht wurden auch Eindhoven und Leeuwarden ausgewählt. Der Gewinner wird am 6. September in Amsterdam bekannt gegeben. Bis zu diesem Datum geben Maastricht und die Euregio Maas-Rhein noch einmal alles, um die Jury zu überzeugen.

]]>
2013-03-25 14:47:53 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/maastricht-setzt-fur-kulturhauptstadt-2018-endspurt-an/112/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/maastricht-setzt-fur-kulturhauptstadt-2018-endspurt-an/112/
Vennbahnroute fördert Tourismus in der Euregio Auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke entsteht auf einer Länge von etwa 125 Kilometern einer der längsten grenzübergreifenden Wander- und Fahrradwege Europas. Die Vennbahnroute, die von Aachen in Deutschland über Belgien nach Troisvierges in Luxemburg führt, rückt auch die Euregio Maas-Rhein ins Rampenlicht.

]]>
2013-03-22 12:51:25 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/vennbahnroute-fordert-tourismus-in-der-euregio/114/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/vennbahnroute-fordert-tourismus-in-der-euregio/114/
Fünf Fragen an... Prof. Philippe Lambin vom Project EuroCAT In dieser Rubrik blicken wir zurück auf ein vor kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2013-03-22 12:27:07 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/funf-fragen-an-prof-philippe-lambin-vom-project-eurocat/115/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-12-fruhling-2013/funf-fragen-an-prof-philippe-lambin-vom-project-eurocat/115/
Automobilcluster ebnet den Weg für Innovationen Die Euregio Maas-Rhein ist ein bedeutendes Zentrum der Automobilindustrie. Jährlich verlassen über eine Million Autos die Fertigungslinien. Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist das umfangreiche Netzwerk von High-Tech-Zulieferern, Forschungseinrichtungen und Schulungszentren, unter anderem der Campus Automobile Spa-Franchorchamps. Um die innovative Kraft dieses wirtschaftlich wichtigen Sektors zu stärken, kooperiert zahlreiche Organisationen im Automobilcluster Euregio Maas-Rhein (ACEMR).

]]>
2012-12-10 14:31:48 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/automobilcluster-ebnet-den-weg-fur-innovationen/104/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/automobilcluster-ebnet-den-weg-fur-innovationen/104/
TV-Projekt: Regio Theater Dans In der Euregio Maas-Rhein gibt es eine Fülle von Talenten in den Bereichen Gesang, Tanz, Musik und Theater. Das Interreg-Projekt Regio Theater Dans führt diese Talente zusammen, um einzigartige künstlerische Produktionen realisieren zu können. Dazu gehört auch das Stück Souvenirs d'amour, das alle Facetten des Lebens zeigt und in verschiedenen Kirchen in der Euregio aufgeführt wird.

]]>
2012-12-10 13:57:10 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/tv-projekt-regio-theater-dans/102/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/tv-projekt-regio-theater-dans/102/
TV-Projekt: Alma in Silico Das Interreg-Projekt Alma in Silico soll zur Stärkung des Sektors Biowissenschaften in der Euregio Maas-Rhein dienen. Das GIGA-Forschungszentrum in Lüttich ist einer der Partner bei diesem Projekt, in dem die biologische Erforschung von Zebrabärblingen mit Bioinformatik kombiniert wird. Gerade in diesem Bereich wird in den kommenden Jahren ein beträchtliches Wachstum erwartet.

]]>
2012-12-10 13:57:26 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/tv-projekt-alma-in-silico/103/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/tv-projekt-alma-in-silico/103/
Projekt Edutainment macht Nachhaltigkeit spürbar Was können wir in unserem täglichen Leben zum Schutz unserer Umwelt tun oder ändern? Im Rahmen des Projektes Edutainment werden die Möglichkeiten einer nachhaltigen Gesellschaft in verschiedenen Ausstellungen konkretisiert. Mit dem Ende der Projektlaufzeit in Aussicht blickt Gène Bertrand, Programmmanager des Continium in Kerkrade, auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern in der Euregio zurück.

]]>
0000-00-00 00:00:00 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/projekt-edutainment-macht-nachhaltigkeit-spurbar/105/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/projekt-edutainment-macht-nachhaltigkeit-spurbar/105/
EMuRgency warnt bei Herzstillstand In der EMR-Region ereignen sich jedes Jahr rund 2.500 Fälle von Herzstillstand. Schnelle Herzmassage, noch bevor der Notarzt und/oder Krankenwagen eintreffen, kann lebensrettend sein. Das Projekt EMuRgency will durch ein grenzüberschreitendes Warnsystem für Ersthelfer die Überlebensraten bei Herzstillstand erhöhen. Darüber hinaus werden in allgemein zugänglichen Schulungen Laien darin geschult, wie im Notfall zu handeln ist.

]]>
2012-12-13 08:48:56 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/emurgency-warnt-bei-herzstillstand/106/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/emurgency-warnt-bei-herzstillstand/106/
Echte Chancen für Flora und Fauna in der Euroregio Im Zuge des Projekts Habitat haben dreizehn Naturorganisationen es auf sich genommen die landschaftlichen Verbindungen zwischen den Naturparks Vijlener Bos und Meinweg in den Niederlanden, Hoge Kempen und Hoge Venen in Belgien und dem deutschen Nationalpark Eifel zu verstärken. In der Euregio Maas-Rhein werden immer konkretere Ergebnisse dieses Interreg-Projekts sichtbar.

]]>
2013-01-03 15:54:54 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/echte-chancen-fur-flora-und-fauna-in-der-euroregio/107/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/echte-chancen-fur-flora-und-fauna-in-der-euroregio/107/
Fünf Fragen an... Mathieu Belly vom Projekt Nachatt In dieser Rubrik blicken wir zurück auf ein vor kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2012-12-11 11:43:38 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/funf-fragen-an-mathieu-belly-vom-projekt-nachatt/108/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/euregio-maas-rhein-11-winter-2012/funf-fragen-an-mathieu-belly-vom-projekt-nachatt/108/
TIGER fördert Euregio als touristisches Herz Europas Die Euregio hat bis jetzt kein einheitliches Profil als touristisches Ziel. Daher befasst sich das Interreg-Projekt TIGER (siehe Nachricht Winter 2010) mit der Förderung des grenzübergreifenden Natur- und Kulturtourismus. Ein wichtiger Bestandteil dieses Projekts ist eine Website, auf der sich Tourismusunternehmen aus der gesamten Euregio zum ersten Mal gemeinsam präsentieren.

]]>
2012-09-27 14:12:48 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/tiger-fordert-euregio-als-touristisches-herz-europas/97/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/tiger-fordert-euregio-als-touristisches-herz-europas/97/
ProjectTV: Aquadra Ziel des Interreg-Projekts Aquadra ist die Reduzierung der Hochwassergefahr und die Verbesserung der Wasserqualität. In der Euregio Maas-Rhein überqueren die Flüsse Geul, Voer, Berwijn und Jeker verschiedene Grenzen, sodass ein grenzübergreifendes Vorgehen von entscheidender Bedeutung ist. Besteht Interesse an den ersten Ergebnissen? Am 5. Oktober findet ein Symposium zu Geul, Berwijn und Voer statt. Für weitere Informationen können Sie sich an Dominique Rosengarten – education@ardenne-et-gaume.be oder (0032) 087 783241 – wenden. Das abschließende Symposium von Aquadra findet am 6. März 2013 in Tongeren statt. Wenn Sie Fragen zu dieser Veranstaltung haben, können Sie sich an Didier Bonni – adl.lpw@skynet.be oder (0032) 087 783241 – wenden.

]]>
2012-09-24 14:49:10 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/projecttv-aquadra/95/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/projecttv-aquadra/95/
ProjectTV: BioMiMedics Beim Projekt BioMiMedics arbeiten die Universitäten Lüttich, Hasselt und Aachen sowie die Fachhochschule Jülich gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft an modernen Anwendungen für den klinischen Bereich. Dank dieses Projekts konnte das Wissen im Bereich der Biowissenschaften in der Euregio Maas-Rhein kombiniert werden. Dieser Film zeigt ein konkretes Beispiel aus dem Projekt, und zwar eine verbesserte Therapie für die Behandlung von Myomen.

]]>
2012-09-24 14:50:42 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/projecttv-biomimedics/96/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/projecttv-biomimedics/96/
Euregio präsentiert Karte mit Feinstaubkonzentrationen Feinstaub in der Luft, der unter anderem durch Verkehr und die Abgase von Unternehmen verursacht wird, ist schädlich für die allgemeine Gesundheit. Alle Messinstitute in der Euregio Maas-Rhein haben ihre eigenen Methoden, um die Feinstaubkonzentrationen in der Luft zu messen. Das Interreg-Projekt „PM-Lab: Particulate Matter Information System“ sorgt für die Abstimmung dieser Messungen. So wird es möglich, eine grenzübergreifende Karte des Feinstaubproblems zu erstellen.

]]>
2012-09-27 12:10:31 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/euregio-prasentiert-karte-mit-feinstaubkonzentrationen-/98/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/euregio-prasentiert-karte-mit-feinstaubkonzentrationen-/98/
Euregionale Automobilbranche auf dem Weg zur Spitzenposition Die Automobilbranche ist in der Euregio Maas-Rhein stark vertreten. Zahllose renommierte Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen sind der Beweis dafür. Um diese Spitzenposition zu halten, arbeiten die Partner des ASTE-Projekts mit hoher Geschwindigkeit an der Aktualisierung des Wissensstands in dieser hochtechnologischen Branche.

 

]]>
2012-09-27 11:11:03 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/euregionale-automobilbranche-auf-dem-weg-zur-spitzenposition/99/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/euregionale-automobilbranche-auf-dem-weg-zur-spitzenposition/99/
Interreg V: neue Subventionsperiode rückt immer näher In verschiedenen europäischen Grenzregionen sitzen die Interessengruppen von Interreg V miteinander an einem Tisch, um den Plänen für die neue Interreg-Periode Gestalt zu geben. Das gilt auch für die beteiligten Mitgliedsstaaten und Partner der Euregio Maas-Rhein. Die Ende des vergangenen Jahres eingerichtete Arbeitsgruppe Interreg V befasst sich derzeit mit den Vorbereitungen für die neue Interreg-Periode von 2014-2020.

]]>
2012-09-27 12:19:47 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/interreg-v-neue-subventionsperiode-ruckt-immer-naher/100/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/interreg-v-neue-subventionsperiode-ruckt-immer-naher/100/
Fünf Fragen an...Karl-Heinz Feldhoff vom Projekt MRSA In dieser Rubrik blicken wir zurück auf ein vor kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2012-09-25 16:42:49 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/funf-fragen-ankarl-heinz-feldhoff-vom-projekt-mrsa/101/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-10-herbst-2012/funf-fragen-ankarl-heinz-feldhoff-vom-projekt-mrsa/101/
Neue Subventionsregelung fördert grenzüberschreitende Innovation In der Euregio Maas-Rhein gibt es einen Bedarf an mehr grenzüberschreitender Kooperation im Bereich Innovation. Die Region kann sich damit zu einer technologischen Spitzenregion entwickeln. Das brandneue Projekt Grenzüberschreitende Cluster-Stimulierung (GCS) beinhaltet eine neue Subventionsregelung, die es für Unternehmen und Wissenseinrichtungen einfacher macht, grenzüberschreitende Innovationsprojekte zu starten und umzusetzen.

]]>
2012-06-28 10:32:25 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/neue-subventionsregelung-fordert-grenzuberschreitende-innovation/94/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/neue-subventionsregelung-fordert-grenzuberschreitende-innovation/94/
ProjektTV: Emric+ In den drei Ländern der Euregio bestehen unterschiedliche Gesetze und Vorschriften in den Bereichen Gesundheitswesen und Hilfeleistung. Neben den rechtlichen Aspekten gibt es auch Unterschiede bei der Art und Weise der Zusammenarbeit von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten. Die Projektpartner von Emric+ versuchen, einheitliche Richtlinien für die gut 50.000 Helfer und alle beteiligten Parteien in diesem Bereich zu entwickeln.

]]>
2012-06-28 15:16:33 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/projekttv-emric/87/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/projekttv-emric/87/
Emrod: euregionales Vorgehen gegen Kriminalität Kriminalität hört nicht an den Landesgrenzen auf. In der Euregio Maas-Rhein stellt vor allem die Drogenkriminalität ein Problem dar. Das Interreg-Projekt Euregio Maas-Rhein Observatorium der Delinquenz – abgekürzt einfach Emrod – setzt sich dafür ein, Verbrechen zu bekämpfen. Am 27. April fand im Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens in Eupen das Kick-off-Meeting statt.

]]>
2012-06-26 16:36:28 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/emrod-euregionales-vorgehen-gegen-kriminalitat/90/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/emrod-euregionales-vorgehen-gegen-kriminalitat/90/
ProjektTV: Euregiolog³ Dank der grenzüberschreitenden Bündelung von Kräften im Rahmen des Projekts Euregiolog³ bekommt der Sektor Transport, Distribution und Logistik in der Region die Chance aufzublühen. Diverse Partner, unter anderem das European Logistics Center (ELC) und Logistics Wallonië, arbeiten zusammen an einer gemeinsamen Strategie. Mit einer klaren Vorgehensweise im Marketing und in der Arbeitsmarktkommunikation positioniert sich die Region gut sichtbar, und das Netzwerk wird weiter ausgebaut. Bei der Move-It Expo 2012, dem Treffpunkt für Transport und Logistik, wurden die ersten Ergebnisse des Interreg-Projekts Euregiolog³ vorgestellt.

]]>
2012-06-28 15:16:21 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/projekttv-euregiolog³/88/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/projekttv-euregiolog³/88/
TaskForceNet fördert die grenzüberschreitende Arbeitsmobilität Die Grenzen zwischen den europäischen Ländern verblassen zusehends. Trotzdem sehen sich Grenzgänger noch immer häufig mit rechtlichen Problemen konfrontiert. Das Interreg-Projekt TaskForceNet konzentriert sich darauf, diese Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Jan Schliewert, Jurist von TaskForceNet in Aachen, zieht eine Zwischenbilanz.

]]>
2012-06-26 16:54:36 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/taskforcenet-fordert-die-grenzuberschreitende-arbeitsmobilitat/92/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/taskforcenet-fordert-die-grenzuberschreitende-arbeitsmobilitat/92/
Neegan: exklusives Naturerlebnis in der Eifel und in den Ardennen Die deutsche Eifel und die belgischen Ardennen haben viel zu bieten für Naturliebhaber. In der Vergangenheit wurde die Empfindlichkeit der Natur im Rahmen der Tourismuswerbung für dieses Gebiet nur unzureichend berücksichtigt. Beim Interreg-Projekt Neegan arbeiten touristische Dienstleister und Naturschutzverbände zum ersten Mal zusammen, um auf beiden Seiten der Grenze mehrtägige Freizeitangebote zu entwickeln.

]]>
2012-06-28 15:15:29 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/neegan-exklusives-naturerlebnis-in-der-eifel-und-in-den-ardennen/91/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/neegan-exklusives-naturerlebnis-in-der-eifel-und-in-den-ardennen/91/
Towards TTC als Wegbereiter für kleine und mittlere Unternehmen Das riesige wissenschaftliche und technische Know-how in der Euregio Maas-Rhein sowie in den Regionen Löwen und Eindhoven bietet ungeahnte Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit. Um diese Chancen besser zu nutzen, arbeiten beim Interreg-Projekt Towards Top Technology Cluster (TTC) Forschungsinstitute, Wirtschaftsentwicklungsorganisationen und Universitäten zusammen. In der Brainport-Region Eindhoven spielt der Projektpartner Brainport Development eine initiierende Rolle.

]]>
2012-06-28 08:38:36 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/towards-ttc-als-wegbereiter-fur-kleine-und-mittlere-unternehmen/93/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/towards-ttc-als-wegbereiter-fur-kleine-und-mittlere-unternehmen/93/
Fünf Fragen an... Liesje Dessers vom Projekt Design In dieser Rubrik blicken wir zurück auf ein vor kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2012-06-28 15:22:24 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/funf-fragen-an-liesje-dessers-vom-projekt-design/89/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-9-sommer-2012/funf-fragen-an-liesje-dessers-vom-projekt-design/89/
Der Pflegesupermarkt der Zukunft öffnet Grenzen Mündige und mobile Patienten, ein zunehmender Bedarf an Pflegekräften; aufgrund dieser Entwicklungen suchen Patienten immer häufiger Pflegeleistungen jenseits der Landesgrenzen. Daher ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Patienten und Pflegekräften eine Voraussetzung. Das Projekt „Pflegeberufe“ (Future Proof for cure and care), das vor kurzem startete, bietet einen ersten Ansatz in diese Richtung.

]]>
2012-06-06 16:03:36 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/der-pflegesupermarkt-der-zukunft-offnet-grenzen/80/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/der-pflegesupermarkt-der-zukunft-offnet-grenzen/80/
ProjectTV: EOS In der Luftfahrtindustrie herrscht ein großer Bedarf an zertifizierten und qualifizierten technischen Fachkräften. Um diesen Bedarf abzudecken, startet im September 2012 das Interreg-Projekt EOS: eine euregionale Ausbildung für Wartungspersonal in der Luftfahrtindustrie. Innerhalb von zwei Jahren werden etwa hundert zukünftige Wartungstechniker ausgebildet. Die Ausbildungen werden in fünf verschiedenen Ausbildungszentren in der Euregio Maas-Rhein angeboten, unter anderem im Aviation Competence Center (ACC) am Maastricht Aachen Airport. ROC Leeuwenborgh ist der Hauptpartner bei diesem ambitionierten Ausbildungsprogramm, bei dem auch Teilnehmerinnen herzlich willkommen sind.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 8 | Frühling 2012

]]>
2012-06-06 16:08:03 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/projecttv-eos/84/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/projecttv-eos/84/
Creative Drive liefert innovative Impulse für die Euregio Die Euregio Maas-Rhein beherbergt ein riesiges Potenzial an kreativem Talent. Das Interreg-Projekt Creative Drive bietet selbständig tätigen Kreativen optimale Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Dabei werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn gleichzeitig ernten Unternehmen aus der gesamten Euregio die Früchte der innovativen Lösungen, die die Kreativen für sie entwickeln.

]]>
2012-06-06 16:08:50 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/creative-drive-liefert-innovative-impulse-fur-die-euregio/81/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/creative-drive-liefert-innovative-impulse-fur-die-euregio/81/
ProjectTV: EuroCAT Um die Durchführung von Krebsuntersuchungen effizienter zu gestalten, arbeiten medizinische Forschungsinstitute aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien im Rahmen des EuroCAT-Projekts gemeinsam an einem einzigartigen euregionalen IT-System. Geplant ist, aus der Euregio ein Zentrum für die klinische Erforschung von Lungenkrebs zu machen. Dank dieses Informationssystems ist es möglich, ausführlicher auf die Eigenschaften der individuellen Patienten einzugehen. Darüber hinaus werden mit EuroCAT neue Techniken für eine optimale Diagnostik und Therapie eingeführt. Weitere Informationen: www.eurocat.info.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 8 | Frühling 2012

]]>
2012-06-06 16:09:38 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/projecttv-eurocat/83/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/projecttv-eurocat/83/
Budget für grenzüberschreitende Zusammenarbeit aufgestockt Das Ende von Interreg IV-A ist in Sicht, da diese Subventionsperiode Ende 2013 ausläuft. Daher richtet sich die Aufmerksamkeit jetzt bereits auf Interreg V, die neue Subventionsperiode, die von 2014 bis 2020 läuft. Der Aufsichtsrat, in dem alle Interreg-Partner des Programms Euregio Maas-Rhein vertreten sind, gab im Dezember grünes Licht für die Einrichtung der Arbeitsgruppe Interreg V. Diese Gruppe beginnt mit den Vorbereitungen für ein neues operationelles Programm.

]]>
2012-06-06 16:10:22 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/budget-fur-grenzuberschreitende-zusammenarbeit-aufgestockt/86/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/budget-fur-grenzuberschreitende-zusammenarbeit-aufgestockt/86/
Interreg teilt Erfolge im Leitfaden für vorbildliche Praktiken Das Interreg IV-A-Programm der Euregio Maas-Rhein (EMR) hat zahlreiche attraktive Projekte ins Leben gerufen. Diese Erfolge möchten wir gerne mit Ihnen teilen. In unserer neuen Broschüre werden alle vorbildlichen Praktiken vorgestellt, die mit Unterstützung von Interreg-Subventionen realisiert wurden. Daran zeigt sich einmal mehr der hohe Mehrwert von Interreg für allerlei grenzüberschreitende Projekte. Sie können unsere neue Broschüre unter folgendem Link oder über unsere Website herunterladen.
 

]]>
2012-06-06 16:11:07 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/interreg-teilt-erfolge-im-leitfaden-fur-vorbildliche-praktiken/82/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/interreg-teilt-erfolge-im-leitfaden-fur-vorbildliche-praktiken/82/
Fünf Fragen an... In dieser neuen Rubrik blicken wir zurück auf ein vor kurzem abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Interreg-Projekt, das mit europäischer Unterstützung in der EMR realisiert wurde. Wie lief das Projekt ab? Welche Erfahrungen können wir mit anderen Projektleitern austauschen?

]]>
2012-06-06 16:12:32 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/funf-fragen-an/85/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-8-fruhling-2012/funf-fragen-an/85/
Partikeltherapiezentrum innovative Waffe im Kampf gegen Krebs Im Kampf gegen Krebs ist die Partikeltherapie eine bedeutende Waffe. Weltweit gibt es mittlerweile etwa vierzig Zentren, in denen diese vielversprechende Behandlungsmethode angewendet wird. Im Rahmen des Interreg-Projekts „Particle Therapy Center“ (PTC) plädieren die Onkologen der Euregio Maas-Rhein gemeinsam für die Einrichtung eines solchen Instituts im Gewerbegebiet Avantis.

 

]]>
2012-06-06 15:56:23 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/partikeltherapiezentrum-innovative-waffe-im-kampf-gegen-krebs/71/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/partikeltherapiezentrum-innovative-waffe-im-kampf-gegen-krebs/71/
ProjektTV: Skills3 Die Biowissenschaften bilden einen gut florierenden Sektor in der Euregio Maas-Rhein. Dank des Projekts Skills3 erhält der Arbeitsmarkt in diesem Sektor einen besonderen Schub. Auf der Karriereplattform www.vividlinks.eu sind mittlerweile gut 250 Unternehmen und 1.000 Arbeitssuchende eingetragen. Im Durchschnittt sind pro Tag 100 Stellenangebote vorhanden auf der Website. Nun, da sich das Projekt seinem Ende zuneigt, gibt es konkrete Pläne, die Website weiter zu professionalisieren und zu erweitern, sogar weit über die Grenzen der EMR hinaus.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 7 | Winter 2011

]]>
2012-06-06 15:57:08 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/projekttv-skills3/78/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/projekttv-skills3/78/
Mehrsprachigkeit bietet mehr Chancen Fünf verschiedene Kulturen und drei Sprachen nur einen Steinwurf voneinander entfernt: das ist der Trumpf der Euregio Maas-Rhein (EMR). Um die Chancen dieses Marktes mehr zu nutzen, wurde das Projekt Linguacluster ins Leben gerufen. Anhand einer breiten Palette an (Lern-)Aktivitäten kann jeder in der EMR sein Wissen über die Nachbarsprachen und -kulturen verbessern. So kommt mehr Bewegung in die Bereiche Erziehung, Gesellschaft, Tourismus und Wirtschaft.

]]>
2012-06-06 15:58:01 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/mehrsprachigkeit-bietet-mehr-chancen-/73/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/mehrsprachigkeit-bietet-mehr-chancen-/73/
ProjektTV: euPrevent In der Euregio Maas-Rhein werden diverse lokale (Präventions-)Programme zur Bekämpfung von Übergewicht eingerichtet. Im Projekt euPrevent arbeiten acht Partner zusammen, um diese Initiativen durch Wissen, Expertise, PR und Kommunikation zu unterstützen. In unserem ersten Newsletter aus dem Juni 2010 war bereits zu lesen, dass erfolgreiche Initiativen in anderen Teilregionen übernommen wurden. Vor kurzem wurde das Thema Übergewicht auch von den Kindern an einer Grundschule in Sankt Vith behandelt.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 7 | Winter 2011

]]>
2012-06-06 15:59:04 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/projekttv-euprevent/77/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/projekttv-euprevent/77/
Sustainable Industrial Sites fördert nachhaltige Gewerbegebiete Der bewusste Umgang mit Rohstoffen und Energie wirkt sich positiv auf die Umwelt und die Qualität der Arbeit aus. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf haben mehrere Partner in der Euregio Maas-Rhein sich zum Ziel gesetzt, Gewerbegebiete in Zukunft nachhaltiger zu gestalten. Eine konkrete Errungenschaft des grenzüberschreitenden Interreg-Projekts Sustainable Industrial Sites (SIS) ist ein Internettool, das Unternehmen zu einer nachhaltigen Betriebsführung anregen soll.

]]>
2012-06-06 16:00:00 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/sustainable-industrial-sites-fordert-nachhaltige-gewerbegebiete/74/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/sustainable-industrial-sites-fordert-nachhaltige-gewerbegebiete/74/
Die Zahlen des Programms 20 Jahre Interreg sprechen Bände In diesem Jahr gibt es die Euregio Maas-Rhein (EMR) 35 Jahre lang. Darüber hinaus feiert das Interreg-Programm sein 20. Jubiläum. Um diese besonderen Meilensteine angemessen zu würdigen, wurde am 17. und 18. November eine feierliche Veranstaltung organisiert.

]]>
2012-06-06 16:00:53 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/die-zahlen-des-programms-20-jahre-interreg-sprechen-bande/76/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/die-zahlen-des-programms-20-jahre-interreg-sprechen-bande/76/
Informationsportal verbessert Wettbewerbsfähigkeit Gewerbegebiete In der Euregio Maas-Rhein (EMR) gibt es allerlei Initiativen, die auf die Entwicklung zu einer technologischen Spitzenregion ausgerichtet sind. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Ankündigung eines grenzüberschreitenden Informationssystems für Gewerbegebiete. Dank dieses ambitionierten Interreg-Projekts wird es bald eine aktuelle Übersicht über die Ansiedlungsmöglichkeiten für alle etwa tausend Gewerbegebiete in unserer Euregio geben.

]]>
2012-06-06 16:01:55 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/informationsportal-verbessert-wettbewerbsfahigkeit-gewerbegebiete/75/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-7-winter-2011/informationsportal-verbessert-wettbewerbsfahigkeit-gewerbegebiete/75/
Neue Technologie zur Brustkrebserkennung Jede zehnte Frau in Europa erkrankt an Brustkrebs. Die Niederlande, Belgien und Deutschland gehören zu den Ländern mit den meisten Fällen. Die Brustkrebserkennung mit den aktuell zur Verfügung stehenden Verfahren ist äußerst zeitaufwendig. Mit Unterstützung des Interregprojekts Microbiomed entwickeln mehrere Universitäten und Krankenhäuser in der Euregio Maas-Rhein gemeinsam ein neues Testverfahren, das schnellere Diagnosen ermöglicht.

]]>
2012-06-06 15:50:09 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/neue-technologie-zur-brustkrebserkennung/68/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/neue-technologie-zur-brustkrebserkennung/68/
ProjektTV: EMuRgency, höhere Überlebenschancen in der Euregio Medizinische Versorgung über die Landesgrenzen hinweg: Mit dem Projekt EMuRgency sollen die Überlebenschancen von Menschen mit einem Herzstillstand in der Euregio verbessert werden. Durch moderne Technologie und medizinische Ausbildung ermöglicht es dieses Projekt, die Reanimation bei einem Herzstillstand einzuleiten, bevor die Hilfsdienste vor Ort eintreffen.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 6 | Herbst 2011

]]>
2012-10-02 10:46:48 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/projekttv-emurgency-hohere-uberlebenschancen-in-der-euregio/67/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/projekttv-emurgency-hohere-uberlebenschancen-in-der-euregio/67/
In der Provinz wird Wissen gesammelt An Bildungseinrichtungen und innovativen Unternehmen mangelt es in der Euregio Maas-Rhein (EMR) nicht. Für viele Unternehmen, vor allem in den ländlichen Gebieten, ist der Zugang zu Fachwissen allerdings nicht selbstverständlich. „TeTRRA“ hilft Unternehmen bei der Suche nach Wissen und Mitarbeitern. So fördert das Projekt die Verbreitung von Technologie und Innovation weit über die urbanen Gebiete hinaus.

]]>
2012-06-06 15:52:29 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/in-der-provinz-wird-wissen-gesammelt/70/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/in-der-provinz-wird-wissen-gesammelt/70/
Maastricht Kulturhauptstadt 2018 im Bild Maastricht hat sich für den Titel Kulturhauptstadt Europas 2018 beworben. Dank dieses ehrgeizigen Projekts rückt die gesamte Euregio Maas-Rhein im kulturellen Bereich in den Blickpunkt. Auch im wörtlichen Sinne. Eine Reihe informativer Filme führt den Bürgern die größere Gemeinschaft vor Augen, zu der sie als Bewohner der Euregio gehören.

 

]]>
2012-06-06 15:53:10 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/maastricht-kulturhauptstadt-2018-im-bild/65/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/maastricht-kulturhauptstadt-2018-im-bild/65/
Mobiltelefon in der Jackentasche aufladen Zahlreiche Forschungsinstitute und andere Organisationen in der Euregio verfügen über Fachwissen im Bereich Nanotechnologie. Dabei wird mit Nanoteilchen gearbeitet – ein Nanometer entspricht einem Millionenstel Millimeter – damit mit Stoffen auf Molekularebene gearbeitet werden kann. Um die zahllosen technischen Möglichkeiten in die Praxis umzusetzen, ist es notwendig, dieses Wissen zu bündeln. Aus diesem Grund hat das Projekt Organext ein Wissensnetzwerk ins Leben gerufen, in dem die Nanotechnologie erforscht und in der Euregio vorgestellt wird.
 

]]>
2012-06-06 15:54:03 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/mobiltelefon-in-der-jackentasche-aufladen/69/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/mobiltelefon-in-der-jackentasche-aufladen/69/
Medizinische Versorgung in Europa: Euregio 2-Konferenz Wie sieht die Zukunft der grenzüberschreitenden medizinischen Versorgung in Europa aus? Und wie verträgt sich das Wachstum in unserer Euregio mit der Entwicklung der Europäischen Union in den kommenden Jahrzehnten? Viele Konferenzen über die Versorgung in der Euregio befassen sich damit, was in dieser Hinsicht bereits passiert ist. Auf der Euregio 2-Konferenz, die am 16. November in La Bonbonnière in Maastricht stattfindet, schauen wir stattdessen in die Zukunft. Im Rahmen des Themas „Effective cross border care: NEXT GENERATION“ werden unterschiedliche Möglichkeiten offen diskutiert. Wir blicken voraus auf die neue Generation der grenzüberschreitenden medizinischen Versorgung in Europa.

 

]]>
2012-06-06 15:54:51 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/medizinische-versorgung-in-europa-euregio-2-konferenz/66/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-6-herbst-2011/medizinische-versorgung-in-europa-euregio-2-konferenz/66/
Die Natur ihre Arbeit in der Welt der Medizin machen lassen Aus Flachs hergestellte und in Honig getauchte Brandwundenkompressen sind ein Beispiel für nachhaltige Innovation im medizinischen Bereich. Man kann in der Welt der Medizin auf diesem Gebiet noch viel erreichen. Die Universitäten von Lüttich, Hasselt, Aachen und die Fachhochschule Jülich, vier Universitätskliniken, die auf Weltniveau im Bereich der biomedizinischen Wissenschaften forschen, arbeiten gemeinsam daran. Mit der Interreg-Subvention in Höhe von sieben Millionen Euro haben sich die Forschungseinrichtungen an die Konzeption neuer Biomaterialien innerhalb des Projekts BioMiMedics gemacht. Mit dieser Kooperation kann die Euregio Maas-Rhein einen Ruf auf dem Gebiet der biomedizinischen Innovation in Europa erwerben.

]]>
2012-06-06 15:48:31 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/die-natur-ihre-arbeit-in-der-welt-der-medizin-machen-lassen/59/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/die-natur-ihre-arbeit-in-der-welt-der-medizin-machen-lassen/59/
Grenzübergreifende Notfallhilfe Emric+ rettet Leben Die Sicherheit und Gesundheit der Einwohner der Euregio Maas-Rhein (EMR) ist eine gemeinschaftliche Aufgabe zahlreicher öffentlicher Dienste. Die Verantwortung dafür liegt in den Händen von ca. dreißigtausend Helfern. In unserer europäischen Region ist Kooperation mit Rettungsdiensten auf der anderen Seite der Grenze eine wichtige Voraussetzung. Das Projekt Emric+ ebnet den Weg für grenzübergreifende Notfallhilfe und Informationsaustausch.

]]>
2012-06-06 15:48:22 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/grenzubergreifende-notfallhilfe-emric-rettet-leben/60/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/grenzubergreifende-notfallhilfe-emric-rettet-leben/60/
„Europa Kijkdagen“ bringen Europa dem Bürger näher Am Wochenende vom 13., 14. und 15. Mai konnten in den ganzen Niederlanden Besucher einen Blick hinter die Kulissen bei rund hundert europäischen Projekten werfen, die sich mit Nachhaltigkeit, Innovation und grenzübergreifender Zusammenarbeit auseinandersetzen. Auch ein Quartett aus Projekten von Interreg Euregio Maas-Rhein nahm an den „Europa Kijkdagen“ teil. Auf diese Weise bekamen die Bürger die Möglichkeit, sich mit eigenen Augen einen Eindruck darüber zu verschaffen, wie europäisches Geld sinnvoll ausgegeben wird.

]]>
2012-06-06 15:48:09 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/„europa-kijkdagen“-bringen-europa-dem-burger-naher/61/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/„europa-kijkdagen“-bringen-europa-dem-burger-naher/61/
ProjektTV: HABITAT, landschaftliche Verbindungen Dreizehn Naturschutzorganisationen aus dem niederländischen Limburg, Belgien und Deutschland, darunter die Stiftung Ark, sind damit beschäftigt, die landschaftlichen Verbindungen zwischen den großen Naturschutzgebieten und Nationalparks zu verstärken. Dies dient dem Zweck, das ökologische Netzwerk zu verbessern und eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Natur- und Landschaftspflegern grenzübergreifend zu etablieren.

 


Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 5 | Sommer 2011 

]]>
2012-06-06 15:47:48 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/projekttv-habitat-landschaftliche-verbindungen-/62/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/projekttv-habitat-landschaftliche-verbindungen-/62/
ProjektTV: SUN, ein dynamischer und nachhaltiger Prozess Das SUN-Projekt hat das Ziel, sieben Stadtbezirke der Euregio Maas-Rhein in einem dynamischen nachhaltigen Prozess miteinander zu verbinden. Einer dieser Bezirke ist der Stadtteil Meezenbroek, Schaesbergerveld, Palemig (MSP) in Heerlen. Hier ist auf einem ehemaligen Abbruchgrundstück im Kern des Stadtteils in Zusammenarbeit mit den Bewohnern ein kollektiver Gemüsegarten als neues pulsierendes Herz des Viertels angelegt worden.

 


Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 5 | Sommer 2011 

]]>
2012-06-06 15:47:35 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/projekttv-sun-ein-dynamischer-und-nachhaltiger-prozess/63/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/projekttv-sun-ein-dynamischer-und-nachhaltiger-prozess/63/
Towards TTC bahnbrechend für die technologische Zusammenarbeit Die grenzübergreifende Initiative Technological Top Region im Dreiländereck Eindhoven, Löwen und Aachen richtet sich darauf, die Zusammenarbeit zwischen Technologieunternehmen und Forschungseinrichtungen zu stimulieren. Inzwischen hat diese Initiative zu einem ersten konkreten Projekt geführt: Towards Top Technology Cluster (TTC). Innerhalb dieses ehrgeizigen Interreg-Projekts arbeiten neunzehn Business-Netzwerke, Universitäten und Wirtschaftsförderungen aus insgesamt sieben Regionen zusammen; neben den fünf Regionen der Euregio Maas-Rhein handelt es sich dabei um die Regionen Löwen und Eindhoven.

]]>
2012-06-06 15:47:15 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/towards-ttc-bahnbrechend-fur-die-technologische-zusammenarbeit/64/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-5-sommer-2011/towards-ttc-bahnbrechend-fur-die-technologische-zusammenarbeit/64/
Alma-in-Silico versorgt die Biowissenschaften mit neuem Leben Die Euregio Maas-Rhein kann mit etwa 130 Forschungszentren und 290 Biotechnologie-Unternehmen aufwarten. Es gibt also genug Chancen, unsere Euregio in einen internationalen Anziehungspunkt für die Biowissenschaften zu verwandeln. Das Projekt Alma-in-Silico fördert die Zusammenarbeit zwischen der akademischen Welt und der Wirtschaft mit der Unterstützung von Interreg und den lokalen Behörden.

 

]]>
2012-06-06 15:30:35 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/alma-in-silico-versorgt-die-biowissenschaften-mit-neuem-leben/48/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/alma-in-silico-versorgt-die-biowissenschaften-mit-neuem-leben/48/
ProjektTV: Mobilität ohne Grenzen In einem Europa ohne Grenzen kann ein jeder im Ausland arbeiten, studieren oder Urlaub machen. Hindernisse im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel stehen einer optimalen Mobilität allerdings ab und zu noch im Weg. Das gilt auch für die Euregio Maas-Rhein. Um die grenzüberschreitenden öffentlichen Verkehrsmittel zu verbessern, bündeln verschiedene Partner ihre Kräfte im Projekt „Mobilität ohne Grenzen“.

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 4 | Frühling 2011

]]>
2012-06-06 15:31:54 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/projekttv-mobilitat-ohne-grenzen/49/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/projekttv-mobilitat-ohne-grenzen/49/
Maastricht Kandidat für den Titel Maastricht hat sich um den Titel „Kulturhauptstadt 2018“ von Europa beworben. Im Februar 2011 haben sich mehrere Städte und Regionen aus der Euregio Maas-Rhein zur Stiftung Maastricht Kulturhauptstadt 2018 zusammengeschlossen. Im Hinblick auf 2018 arbeitet die Stiftung unter anderem dank einer Interreg-Subvention bereits intensiv daran, die kulturelle Identität der Euregio nach außen zu tragen.

]]>
2012-06-06 15:32:56 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/maastricht-kandidat-fur-den-titel-/51/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/maastricht-kandidat-fur-den-titel-/51/
ProjektTV: NACHATT Die Wollindustrie stellte lange Zeit eine wichtige Industrie in der Umgebung von Verviers dar. Mithilfe neuer technologischer Prozesse wie Nanotechnologie haucht das Projekt NACHATT der technischen Textilindustrie neues Leben ein. Die Früchte dieser Entwicklung werden von Teppich- und Stoffherstellern sowie Zulieferern für die Automobilbranche geerntet. Das Projekt verfügt mittlerweile auch über eine Website, auf der auch nach Ende des Projekts intensiv Wissen geteilt und Werbung für diesen Sektor gemacht wird.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 4 | Frühling 2011

]]>
2012-06-06 15:34:37 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/projekttv-nachatt-/50/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/projekttv-nachatt-/50/
Euregionales Theaterprogramm mit zahlreichen Perlen Vor dem Hintergrund der Bewerbung Maastrichts als Kulturhauptstadt 2018 strebt das Theater aan het Vrijthof die Zusammenarbeit mit Theatern in Lüttich, Hasselt, Aachen und Eupen an. Immer mehr Kulturliebhaber entdecken inzwischen das reichhaltige Angebot der Bühnen in der Euregio.

]]>
2012-06-06 15:35:29 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/euregionales-theaterprogramm-mit-zahlreichen-perlen/54/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/euregionales-theaterprogramm-mit-zahlreichen-perlen/54/
Aktualisierte Website von Interreg EMR ist online! Die Website des Interreg-IV-A-Programms Euregio Maas-Rhein wurde einer Metamorphose unterzogen. Sowohl an der Oberfläche als auch hinter den Kulissen wurden diverse technische Änderungen vorgenommen. Dank der Änderungen kann das Interreg-Management Informationen einfacher veröffentlichen. Aber auch die Besucher der Website profitieren von den Veränderungen. Zum Beispiel ist die neue Website wesentlich strukturierter und komplett aktuell!

 

]]>
2012-06-06 15:36:57 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/aktualisierte-website-von-interreg-emr-ist-online/52/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/aktualisierte-website-von-interreg-emr-ist-online/52/
Budget für Interreg IV-A beinahe verteilt 2007 wurde für Interreg IV-A ein Budget von insgesamt etwa 72 Millionen Euro bereitgestellt. Mittlerweile wurden etwa 90 Prozent der verfügbaren Mittel an vierzig ehrgeizige Projekte verteilt. Diese Projekte reduzieren auf individuelle Weise die Unterschiede bei den wirtschaftlichen Entwicklungen und den gesellschaftlichen Verhältnissen zwischen den Regionen. Aber das ist noch nicht alles!

]]>
2012-06-06 15:38:14 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/budget-fur-interreg-iv-a-beinahe-verteilt/53/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/budget-fur-interreg-iv-a-beinahe-verteilt/53/
Biowissenschaften: Die Plattform vividlinks.eu ist online! Die Plattform www.vividlinks.eu wurde im Rahmen des Interreg Projekts Skills³ mit dem Ziel entwickelt, den Arbeitsmarkt im Sektor Biowissenschaften in der Euregio Maas-Rhein zu fördern. Die Plattform ist eine Kombination aus einer „klassischen“ Website für Stellenangebote und einem professionellen Businessnetzwerk. Hier sind interessante Stellenangebote, zahlreiche Informationen über den Sektor, Unternehmensprofile und individuelle Profile zu finden. Die Website ermöglicht eine zielgenaue Suche und ist optimal auf Angebot und Nachfrage in diesem florierenden Sektor abgestimmt.
 

]]>
2012-06-06 15:39:17 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/biowissenschaften-die-plattform-vividlinkseu-ist-online/55/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-4-fruhling-2011/biowissenschaften-die-plattform-vividlinkseu-ist-online/55/
ProjektTV: Feinstaubinformationssytem EUREGIO Feinstaub in der Luft wird unter anderem durch ein höheres Verkehrsaufkommen verursacht und ist gesundheitsschädlich. Alle Messinstitutionen in der Euregio Maas-Rhein haben ihre eigenen Verfahren, um die Feinstaubkonzentrationen in der Luft zu messen. Das Interreg-Projekt sorgt für die Harmonisierung dieser Verfahren.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 3 | Winter 2010

]]>
2012-06-06 15:10:42 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/projekttv-feinstaubinformationssytem-euregio-/42/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/projekttv-feinstaubinformationssytem-euregio-/42/
Grenzenloser Wasserschutz dank Aquadra Die Flüsse Göhl, Voer, Berwijn und Jeker überqueren verschiedene Grenzen in der Euregio Maas-Rhein. In den verschiedenen Ländern und Regionen kommt es regelmäßig zu Überschwemmungen, und auch die Wasserqualität lässt viel zu wünschen übrig. Grund genug für die Wasserschutzbehörden, eine grenzüberschreitende Kooperation zum Schutz dieser Flüsse zu starten.

]]>
2012-06-06 15:11:59 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/grenzenloser-wasserschutz-dank-aquadra/37/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/grenzenloser-wasserschutz-dank-aquadra/37/
ProjektTV: Automobilindustrie-Cluster EMR 2012 Die Automobilindustrie spielt eine wichtige Rolle in der Euregio Maas-Rhein. Innovation ist das Unterscheidungsmerkmal dieser Region. Interreg ermöglicht Wissensaustausch und Zusammenarbeit und stärkt somit die Industrie.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 3 | Winter 2010

]]>
2012-06-06 15:13:46 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/projekttv-automobilindustrie-cluster-emr-2012/43/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/projekttv-automobilindustrie-cluster-emr-2012/43/
Schmackhafte Euregio fördert regionalen Tourismus Die Euregio Maas-Rhein zeichnet sich durch viele kulinarische Regionalprodukte aus. Aber auch in anderen touristischen Bereichen haben die niederländische Provinz Limburg, das belgische Limburg und Lüttich viele Gemeinsamkeiten. Das Interreg-Projekt ‚Euregio met Smaak‘ (Schmackhafte Euregio) befasst sich mit der Entwicklung regionaler Produkt-Markt-Kombinationen, damit Touristen unsere Region im wörtlichen und übertragenen Sinne probieren können.

]]>
2012-06-06 15:15:04 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/schmackhafte-euregio-fordert-regionalen-tourismus/38/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/schmackhafte-euregio-fordert-regionalen-tourismus/38/
Eurocat bündelt klinische Forschung bei Lungenkrebspatienten Die Umsetzung der klinischen Krebsforschung ist eine teure Angelegenheit. Zur effizienteren Gestaltung werden sechs Strahlentherapieabteilungen aus der Euregio Maas-Rhein und darüber hinaus kooperieren. Im Zusammenhang mit der Forschung bei Lungenkrebspatienten verwenden sie das euregionale IT-System Eurocat.
 

]]>
2012-06-06 15:16:59 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/eurocat-bundelt-klinische-forschung-bei-lungenkrebspatienten/39/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/eurocat-bundelt-klinische-forschung-bei-lungenkrebspatienten/39/
TIGER liefert Impulse für grenzüberschreitenden Tourismus Die Euregio Maas-Rhein hat in touristischer Hinsicht viel zu bieten. Dieses Potenzial wird allerdings nicht zur Gänze genutzt. Woran es mangelt, ist eine strukturelle grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den lokalen touristischen Partnern. Das Interreg-Projekt ‚Touristischer Impuls aus der grenzüberschreitenden europäischen Region‘, kurz TIGER, soll dies ändern.

]]>
2012-06-06 15:18:19 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/tiger-liefert-impulse-fur-grenzuberschreitenden-tourismus/41/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/tiger-liefert-impulse-fur-grenzuberschreitenden-tourismus/41/
Interreg IV-A... und dann? Interreg IV-A läuft 2013 aus. Offiziell beginnt im Anschluss ein neuer Subventionszeitraum. Das heißt allerdings nicht automatisch, dass ab 2014 erneut Geld für Interreg-A-Projekte zur Verfügung steht. Denn das hängt davon ab, wie die Kohäsionspolitik der EU konkret umgesetzt wird.

]]>
2012-06-06 15:20:30 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/interreg-iv-a-und-dann/40/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-3-winter-2010/interreg-iv-a-und-dann/40/
Nachhaltige Landschaftsverwaltung fördert Tourismus und Arbeitsplätze Sechs botanische Gärten und Parks aus der Euregio Maas-Rhein haben sich zusammengeschlossen, um in den Bereichen Tourismus, Ökologie und Beschäftigung zu kooperieren. Es handelt sich um die folgenden Parks:
• Jardin Botanique de Liège
• Parc de Hauster in Chaudfontaine
Naturzentrum Ternell in Eupen
Park Natuur & Cultuur in Hasselt
Botanische Tuin Kerkrade (Hauptpartner)
Tuinen van Hoegaarden
 

]]>
2012-06-04 14:38:01 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/nachhaltige-landschaftsverwaltung-fordert-tourismus-und-arbeitsplatze/30/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/nachhaltige-landschaftsverwaltung-fordert-tourismus-und-arbeitsplatze/30/
ProjektTV: Vennbahn Das Projekt Vennbahnroute bedeutet den Bau einer Rad- und Wanderstrecke von Deutschland bis nach Luxemburg entlang der alte Vennbahnroute. Die alte Vennbahnroute ist eine Eisenstrecke aus anfang 20. Jahrhundert.


Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 1 | Herbst 2010

]]>
2012-06-04 14:39:15 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/projekttv-vennbahn/35/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/projekttv-vennbahn/35/
Extensio macht Unternehmensgründern Potenzial bewusst Mit beinahe vier Millionen Einwohnern stellt die Euregio Maas-Rhein einen riesigen potenziellen Absatzmarkt für Unternehmer dar. Aus diesem Grund regt das Interreg-Projekt Extensio Unternehmensgründer dazu an, diese Region als Basis für grenzüberschreitende Geschäfte zu nutzen. Gut ein Jahr nach dem Start von Extensio haben bereits etwa sechzig Unternehmensgründer aus der Euregio den Sprung über die Grenze gewagt.
 

]]>
2012-06-04 14:40:28 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/extensio-macht-unternehmensgrundern-potenzial-bewusst/31/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/extensio-macht-unternehmensgrundern-potenzial-bewusst/31/
ProjektTV: EurSafety Health Ziel des Projektes EurSafety Health ist es, Patienten und Bevölkerung in der EMR vor Infektionsgefahren zu schützen, insbesondere vor MRSA. Sehen Sie sich hier das Video an.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 1 | Herbst 2010

]]>
2012-06-04 14:41:22 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/projekttv-eursafety-health/36/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/projekttv-eursafety-health/36/
Stärkerer euregionaler Arbeitsmarkt dank INTERcCOM „Sprachliche und kulturelle Unterschiede in der Euregio Maas-Rhein sorgen für mehr Barrieren auf dem euregionalen Arbeitsmarkt als wir denken“, sagt Martine Verjans, Geschäftsführerin des Forschungsinstituts CTL und Dozentin an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Universität Hasselt. „Das Projekt INTERcCOM macht den euregionalen Arbeitsmarkt zugänglicher und attraktiver für junge Menschen. Zunächst untersuchen wir gemeinsam mit sechs Partnern die sprachlichen und kulturellen Unterschiede. Anschließend entwickeln wir Module für semi-autonomes kombiniertes Lernen, auch ‚integriertes Lernen‘ genannt, eine Kombination aus E-Learning und herkömmlichem Unterricht.“

]]>
2012-06-04 14:43:31 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/starkerer-euregionaler-arbeitsmarkt-dank-interccom/32/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/starkerer-euregionaler-arbeitsmarkt-dank-interccom/32/
Ehemaliges Grenzgebiet Köpfchen wird touristische Attraktion Nur wenige Menschen kennen den reichen historischen, kulturellen und ökologischen Wert des Grenzgebiets am ehemaligen deutsch-belgischen Grenzübergang Köpfchen. „Durch das Interreg-Projekt Grenzübergang Köpfchen wird sich das ändern“, sagt die für das Projekt verantwortliche Mitarbeiterin der Gemeinde Raeren in Belgien, Beatrice Peters.

]]>
2012-06-04 14:44:38 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/ehemaliges-grenzgebiet-kopfchen-wird-touristische-attraktion/33/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/ehemaliges-grenzgebiet-kopfchen-wird-touristische-attraktion/33/
Interreg IV-A: Der Stand der Dinge Interreg IV-A läuft von 2007 bis 2013. 2007 genehmigte die EU-Kommission das operationelle Programm von Interreg IV-A. Konkret hieß das, dass für den Zeitraum bis 2013 ein Budget von insgesamt etwa 72 Millionen Euro zur Verfügung gestellt wurde. Die Aufteilung der Subventionen anhand der Prioritäten sieht wie folgt aus:

]]>
2012-06-04 14:46:07 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/interreg-iv-a-der-stand-der-dinge/34/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-2-herbst-2010/interreg-iv-a-der-stand-der-dinge/34/
Reden Sie mit! In diesem regelmäßig erscheinenden, digitalen Newsletter informieren wir Sie über die finanzierten Projekte und den Fortschritt des Interreg IV-A Programms. Mit kurzen Artikeln, tollen Videoberichten und Links zu Projektseiten halten wir Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen im Bereich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Möchten Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten? Dann können Sie sich auf dieser Website jederzeit einfach abmelden.

]]>
2012-06-04 14:22:28 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/reden-sie-mit/21/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/reden-sie-mit/21/
Interreg IV-A: Was war das gleich wieder? Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.

]]>
2012-06-04 14:25:42 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/interreg-iv-a-was-war-das-gleich-wieder/23/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/interreg-iv-a-was-war-das-gleich-wieder/23/
EuPrevent bekämpft Übergewicht Um das zunehmende Problem des Übergewichts bei Jugendlichen anzugehen, wurde 2009 das Interreg-Projekt EuPrevent Übergewicht ins Leben gerufen: eine Gemeinschaftsinitiative von acht Gesundheitseinrichtungen aus der gesamten Euregio Maas-Rhein (EMR). Laut Senior-Projektmanager Ton Houben von GGD Limburg-Noord (www.ggdlimburgnoord.nl) wirft der grenzüberschreitende Ansatz Früchte ab.

]]>
2012-06-04 14:27:50 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/euprevent-bekampft-ubergewicht/22/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/euprevent-bekampft-ubergewicht/22/
ProjektTV: Design Ziel des Projekts Design ist es, die Euregio Maas-Rhein zu einem Expertisecluster in den Bereichen Nachhaltigkeit und Design zu machen. In Genk findet die Ausstellung „Sustainabilty at school“ (Nachhaltigkeit in der Schule) statt. Sehen Sie sich hier das Video an.

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 1 | Sommer 2010

 

]]>
2012-06-04 14:31:07 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/projekttv-design/28/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/projekttv-design/28/
Skills³: „Warum weit fahren? Hinter der Grenze gibt es genug Arbeit.” Das Interreg-Projekt Skills³ richtet sich auf die Verstärkung des Life Sciences-Arbeitsmarktes in der Euregio Maas-Rhein (EMR). Dank Seminaren für HR-Professionals und Masterangeboten für Studenten und Arbeitssuchende wird dieser Sektor für eine Vielzahl von Menschen aus verschiedenen Regionen zugänglich gemacht. Seit Kurzem hilft dabei auch die neue Karrierewebsite www.vividlinks.eu.

]]>
2012-06-04 14:32:32 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/skills³-„warum-weit-fahren-hinter-der-grenze-gibt-es-genug-arbeit”/24/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/skills³-„warum-weit-fahren-hinter-der-grenze-gibt-es-genug-arbeit”/24/
ProjektTV: Edutainment Das Discovery Center Continium hat im Rahmen dieses Projektes Nachhaltigkeitsräume eingerichtet, in denen sie Besuchern den Einfluss ihres Verhaltens auf ihre Umgebung bewusst machen. Sehen Sie sich hier das Video an.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 1 | Sommer 2010

 

]]>
2012-06-04 14:34:22 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/projekttv-edutainment/29/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/projekttv-edutainment/29/
Interreg IV-A: Stand der Dinge Interreg IV-A ist die Fortsetzung des Subventionsprogramms Interreg. Das Programm hatte bereits drei vorherige Phasen:
- Interreg I: 1990-1993
- Interreg II: 1994-1999
- Interreg III: 2000-2006

]]>
2012-06-04 14:35:54 http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/interreg-iv-a-stand-der-dinge/25/ http://www.interregemrnews.eu/de/newsletter/interreg-euregio-maas-rhein-1-sommer-2010/interreg-iv-a-stand-der-dinge/25/