Interreg

Euregio Maas-Rhein

Medizinische Versorgung in Europa: Euregio 2-Konferenz

Wie sieht die Zukunft der grenzüberschreitenden medizinischen Versorgung in Europa aus? Und wie verträgt sich das Wachstum in unserer Euregio mit der Entwicklung der Europäischen Union in den kommenden Jahrzehnten? Viele Konferenzen über die Versorgung in der Euregio befassen sich damit, was in dieser Hinsicht bereits passiert ist. Auf der Euregio 2-Konferenz, die am 16. November in La Bonbonnière in Maastricht stattfindet, schauen wir stattdessen in die Zukunft. Im Rahmen des Themas „Effective cross border care: NEXT GENERATION“ werden unterschiedliche Möglichkeiten offen diskutiert. Wir blicken voraus auf die neue Generation der grenzüberschreitenden medizinischen Versorgung in Europa.

 

Die Redner an diesem Tag konzentrieren sich auf drei Themen: soziale Ungerechtigkeit, Recht und Technologie im Gesundheitswesen. Diese Themen werden auf drei Ebenen erörtert; sowohl aus regionaler als auch aus europäischer Perspektive. An diesem Tag stehen der Austausch von Visionen, Strategien und Taktiken im Bereich der grenzüberschreitenden medizinischen Versorgung im Mittelpunkt.

Empfang Prof. Jacques Scheres

Im Anschluss an die Konferenz findet der Empfang zum Abschied von Prof. Jacques Scheres statt, dem Koordinator für euregionale Zusammenarbeit am AZM, der in Ruhestand geht.

Anmeldeformulare und das gesamte Programm finden Sie hier: www.euregio2-conference.eu.
 

 


Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 6 | Herbst 2011 

Back
RSS
Share/Bookmark

Wählen Sie Ihre Sprache

Interreg

Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.
Official website of the EU

Met de steun van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling.

De Europese Commissie investeert in uw toekomst.