Interreg

Euregio Maas-Rhein

TIGER liefert Impulse für grenzüberschreitenden Tourismus

Die Euregio Maas-Rhein hat in touristischer Hinsicht viel zu bieten. Dieses Potenzial wird allerdings nicht zur Gänze genutzt. Woran es mangelt, ist eine strukturelle grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den lokalen touristischen Partnern. Das Interreg-Projekt ‚Touristischer Impuls aus der grenzüberschreitenden europäischen Region‘, kurz TIGER, soll dies ändern.

Der Bergbau hat in den Regionen Limburg (Niederlande und Belgien), in der Provinz Lüttich und in Aachen unverkennbare Spuren hinterlassen. Ziel des Projekts TIGER ist es, diese ehemaligen Bergbaugebiete insgesamt touristisch besser zu erschließen. „Als touristisches Ziel hat die Euregio Maas-Rhein noch keine eindeutige Identität entwickelt. Daher müssen wir zusammen an einem gemeinsamen Image arbeiten“, so Inge Demandt von der Stadsregio Parkstad Limburg, einem Kooperationsverband aus acht Gemeinden. „Außerdem sind die verschiedenen lokalen touristischen Partner noch zu sehr auf ihre eigene Region ausgerichtet. Es gibt zu wenig Wissensaustausch, und es mangelt auch an angemessener Marktforschung. Durch die Realisierung einer Zusammenarbeit im Tourismus können wir die Konkurrenzposition der gesamten Region zweifellos verbessern.“

Naturerlebnis
Der Schwerpunkt von TIGER liegt auf der gemeinsamen Entwicklung und Förderung von Natur- und Kulturtourismus in der Euregio. Wichtige Punkte für die touristische Zusammenarbeit sind unter anderem das Kulturerbe und der Fahrradtourismus. „Im Mittelpunkt steht außerdem das grenzüberschreitende Naturerlebnis“, sagt Inge Demandt. „Ein Teilprojekt von TIGER ist die Bildung eines grenzüberschreitenden Kooperationsorgans, mit dem das grüne Gebiet zwischen Landgraaf, Heerlen, Brunssum, Onderbanken, Gangelt, Teveren und Scherpenseel in einen grenzübergreifenden Naturpark umgewandelt wird: den Heidenaturpark, eine der letzten noch bestehenden Heidelandschaften in der Euregio.“

Projektpartner
Beim Interreg-Projekt TIGER arbeiten unter anderem die folgenden Partner zusammen:
Städteregion Aachen
VVV Zuid-Limburg (Büro für Tourismus Südlimburg)
Stadsregio Parkstad Limburg (Städteregion Parkstadt Limburg)
Toerisme Limburg (Tourismus Limburg)
Fédération du Tourisme de la Province de Liège (Tourismusverband der Provinz Lüttich)
Grünmetropole e.V.

 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 3 | Winter 2010

Back
RSS
Share/Bookmark

Wählen Sie Ihre Sprache

Interreg

Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.
Official website of the EU

Met de steun van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling.

De Europese Commissie investeert in uw toekomst.