Interreg

Euregio Maas-Rhein

Interreg IV-A in Zahlen

Interreg IV-A ist die vierte Generation des europäischen Programms für Projektsubventionen in der Euregio Maas-Rhein. Seit dem Start dieser vierten Programmlaufzeit am 1. Januar 2008 haben insgesamt 51 grenzübergreifende Projekte Interreg-Subventionen erhalten. Dabei handelt es sich jeweils um Projekte, die auf ihre Weise die sozialökonomische Struktur der Region verbessern. August Kohl, Interreg-Koordinator der Stiftung Maas-Rhein in Eupen, erstellt eine kurze Zwischenbilanz für Interreg IV-A, da die meisten Projekte im Verlauf von 2014 oder spätestens am 30. Juni 2015 enden werden.

Wie viele Projektanträge gab es seit dem Beginn von Interreg IV-A?
Zum offiziellen Auswahlverfahren wurden 66 Projekte zugelassen. Aber die Zahl der Projektentwürfe war noch wesentlich höher.

Wie viele Projekte sind zum aktuellen Zeitpunkt bereits abgeschlossen?
Inhaltlich sind 33 Projekte abgeschlossen, aber die Projekte müssen noch auf administrativer Ebene abgewickelt werden.

Wie lassen sich die Interreg-Subventionen prozentual auf die verschiedenen Prioritäten verteilen, denen die Projekte zugeordnet werden müssen?
Verbesserung der ökonomischen Struktur: 65 Prozent
Natur und Umwelt: 18 Prozent
Lebensqualität: 11 Prozent
Technische Unterstützung: 6 Prozent

Für Interreg IV-A stand ein Budget von insgesamt etwa 72 Millionen Euro zur Verfügung. Wie hoch waren die Subventionen, die die Projekte während der Laufzeit von Interreg IV-A durchschnittlich erhalten haben?
Fast alle Projekte mit einer Laufzeit von maximal 36 Monaten haben die maximale Subvention von 50 Prozent der Projektkosten erhalten. Im Durchschnitt hat jedes Projekt (mit Ausnahme von Projekten aus dem Prioritätsbereich „Technische Unterstützung“) 1.350.00 Euro erhalten.

Wie viele Projektpartner aus den Partnerländern haben sich insgesamt an Interreg IV-A beteiligt?
Insgesamt gab es 220 Projektpartner, von denen 105 aus Belgien, 70 aus Deutschland und 45 aus den Niederlanden kamen. Die Zusammenarbeit zwischen diesen Partnern verdeutlicht den Willen und die Ambition, über Grenzen hinaus zu denken und zu gehen. 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 15 | Winter 2013

Back
RSS
Share/Bookmark

Wählen Sie Ihre Sprache

Interreg

Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.
Official website of the EU

Met de steun van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling.

De Europese Commissie investeert in uw toekomst.