Interreg

Euregio Maas-Rhein

Euregionales Theaterprogramm mit zahlreichen Perlen

Vor dem Hintergrund der Bewerbung Maastrichts als Kulturhauptstadt 2018 strebt das Theater aan het Vrijthof die Zusammenarbeit mit Theatern in Lüttich, Hasselt, Aachen und Eupen an. Immer mehr Kulturliebhaber entdecken inzwischen das reichhaltige Angebot der Bühnen in der Euregio.

Über das Projekt Regio Theater Dans lernen Theaterbesucher die lebendige Kultur in der Euregio kennen. „Unsere Zusammenarbeit konzentriert sich in erster Linie auf die Bereicherung des Kulturprogramms“, erklärt Fons Dejong vom Theater aan het Vrijthof. „In diesem Zusammenhang streben wir eine höhere Qualität und Ausstrahlung des gesamten Theater-, Tanz- und Festivalprogramms an. Um mehr Menschen den kulturellen Reichtum in der Euregio vor Augen zu führen, organisieren wir Busfahrten zu den Vorstellungen der anderen Theater. Dazu gehören zum Beispiel das Festival „Pays de Danse“ in Lüttich oder das internationale Tanztheaterfestival „Schrittmacher“ in Aachen. Ergebnis sind nicht nur mehr Besucher, sondern auch höhere Einnahmen. Dadurch können wir auch teurere Vorstellungen in die Euregio holen und das Angebot für ein noch größeres Publikum attraktiver gestalten. Eine unserer Perlen ist „Das Ende“ (het Einde), ein grandioses Schauspiel des polnischen Regisseurs Krzysztof Warlikowski, das am 11. Mai in Lüttich aufgeführt wird.

Eigenproduktionen
Viele Theater kämpfen mit sinkenden Besucherzahlen. Das Theater aan het Vrijthof konnte angesichts der Gestaltung des künstlerischen Programms mehr Besucher verzeichnen. „Ich bin mir sicher, dass dies auch auf die Bereicherung unseres Programms zurückzuführen ist. Mithilfe von Interreg werden nämlich auch spezielle Produktionen über die Euregio entwickelt. So arbeitet das Theaterensemble „De Queeste“ aus Hasselt an einer Produktion über Moresnet. Dieser neutrale Ministaat bildete etwa hundert Jahre lang gemeinsam mit Belgien, den Niederlanden und Deutschland bei Vaals ein Vierländereck. Ein Sonderfall in der europäischen Geschichte! Aus dem großen Interesse geht die Wertschätzung des Publikums für diese Art von Vorstellungen hervor. Daher ist die ständige Bereicherung des Programms eine unserer wichtigsten Aufgaben für die Zukunft.“

 


Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 4 | Frühling 2011 

Back
RSS
Share/Bookmark

Wählen Sie Ihre Sprache

Interreg

Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.
Official website of the EU

Met de steun van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling.

De Europese Commissie investeert in uw toekomst.