Interreg

Euregio Maas-Rhein

Nachhaltige Landschaftsverwaltung fördert Tourismus und Arbeitsplätze

Sechs botanische Gärten und Parks aus der Euregio Maas-Rhein haben sich zusammengeschlossen, um in den Bereichen Tourismus, Ökologie und Beschäftigung zu kooperieren. Es handelt sich um die folgenden Parks:
• Jardin Botanique de Liège
• Parc de Hauster in Chaudfontaine
Naturzentrum Ternell in Eupen
Park Natuur & Cultuur in Hasselt
Botanische Tuin Kerkrade (Hauptpartner)
Tuinen van Hoegaarden
 

Abstimmung von Angebot und Werbung
„Die botanischen Gärten versuchen, ihr Angebot so aufeinander abzustimmen, dass sie sich ergänzen“, sagt Hans Leerschool vom botanischen Garten in Kerkrade. „Während wir früher in Konkurrenz zueinander standen, arbeiten wir jetzt zusammen an einer nachhaltigen euregionalen Landschaftsverwaltung und einer gemeinsamen Werbung. Ein konkretes Ergebnis bis jetzt ist die Entwicklung eines neuen Informationszentrums in Kerkrade, in dem eine viersprachige Ausstellung eingerichtet wird. Aber auch die Website www.bio-ecologica.eu ist eine perfekte gemeinsame Initiative.“

Arbeitsplätze
Die Zusammenarbeit geht noch weiter. Ein wichtiges gemeinsames Ziel ist es nämlich, einen Beitrag zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen zu leisten, die dem Arbeitsmarkt entfremdet sind. Hans: „In letzter Zeit konnten wir etwa fünfzig Personen einen Arbeitsplatz für einen Zeitraum von drei Monaten anbieten. Wir bieten Menschen eine sichere Umgebung, in der sie lernen und erfahren können, dass es auch jenseits der Grenze Beschäftigungsmöglichkeiten für sie gibt.”

Gemeinsame nachhaltige Landschaftsverwaltung
Die Zusammenarbeit, die durch die Unterstützung von Interreg IV-A gefördert wird, hat nach Hans‘ Meinung dazu geführt, dass die Grenzen verwischen. „Aufgefordert oder unaufgefordert unterstützen wir einander, wir organisieren gegenseitige Arbeitsbesuche und entwickeln zunehmend eine gemeinsame Vision für nachhaltige Landschaftspflege. Die Gemeinschaft beweist, dass grenzüberschreitende Zusammenarbeit mehr ist als nur die Summe ihrer Teile!“

„Festival des 5 saisons“
Am Samstag, dem 16. Oktober, beginnt in Parc de Hauster in Chaudfontaine das Festival der fünf Jahreszeiten. Das „Festival des 5 saisons“ ist ein ständiges Fest, bei dem Künstler, Landschaftsbauer und Botaniker dazu eingeladen sind, aus dem Hauster-Park in Chaudfontaine einen Ort der Kunst und Experimentierfreude zu machen. Bei Interesse besuchen Sie www.festival5saisons.org.
 

Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 1 | Herbst 2010

Back
RSS
Share/Bookmark

Wählen Sie Ihre Sprache

Interreg

Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.
Official website of the EU

Met de steun van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling.

De Europese Commissie investeert in uw toekomst.