Interreg

Euregio Maas-Rhein

Extensio macht Unternehmensgründern Potenzial bewusst

Mit beinahe vier Millionen Einwohnern stellt die Euregio Maas-Rhein einen riesigen potenziellen Absatzmarkt für Unternehmer dar. Aus diesem Grund regt das Interreg-Projekt Extensio Unternehmensgründer dazu an, diese Region als Basis für grenzüberschreitende Geschäfte zu nutzen. Gut ein Jahr nach dem Start von Extensio haben bereits etwa sechzig Unternehmensgründer aus der Euregio den Sprung über die Grenze gewagt.
 

„Die Erfahrung zeigt, dass viele Unternehmensgründer auf ihre eigene Region fixiert sind“, sagt Patrick Buteneers, Geschäftsführer von Unizo Limburg. „Dadurch lassen sie häufig Chancen außer Acht, jenseits der Grenze Geschäfte zu machen. Als betreuende Instanz können wir diese Jungunternehmer zwar darauf hinweisen, aber es ist wichtig, dass ein Unternehmensgründer sich anschließend auch an einen Berater wenden kann, der ihn mit diesem Land bekannt macht. Daher haben wir alle betreuenden Instanzen aus der Euregio Maas-Rhein zusammengebracht.“

Projektpartner
Im Rahmen des Extensio-Projekts arbeiten die folgenden Partner zusammen:
Starterscentrum Kamer van Koophandel
GründerRegion Aachen
Union des Classes Moyennes
Basse Meuse Développement
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgiens VoG 
Unizo Limburg

Euregionaler Award
„Derzeit betreut das Extensio-Projekt etwa sechzig Unternehmensgründer aus verschiedenen Bereichen. Im Juni 2010 wurden in Vaals die ersten drei „Starter Awards in der Euregio Maas-Rhein“ an Jungunternehmer verliehen, die erfolgreich grenzüberschreitend tätig sind. Preisträger sind Que Tal TV aus Hasselt sowie Incelltec und DeKlaTec aus Aachen. Dieser jährlich verliehene Preis ist ein Ansporn für andere Unternehmensgründer und stellt das Extensio-Projekt einem breiten Publikum vor. Die weitere Öffentlichkeitsarbeit von Extensio sieht vor, dass alle Projektpartner sich an Fachmessen beteiligen, unter anderem an den Bedrijven Kontakt Dagen in Maastricht und an Le Forum des Entrepreneurs in Lüttich. Auch nach dem Auslaufen der Interreg-Subvention im Juni 2012 ist die Zukunft von Extensio gesichert. Danach kann das Projekt auf der Grundlage der regulären Tätigkeiten der Projektpartner fortgesetzt werden.“

Möchten Sie mehr wissen?
Siehe www.extensio.biz oder nehmen Sie Kontakt auf mit Patrick Buteneers, Projektleiter Extensio, +32 11 263035

 


Newsletter Interreg Euregio Maas-Rhein 1 | Herbst 2010 

Back
RSS
Share/Bookmark

Wählen Sie Ihre Sprache

Interreg

Kurz gesagt bedeutet Interreg: europäische Subvention für eine noch stärkere Euregio. Interreg IV-A ist die vierte Generation dieser Euregionalen Projektsubvention. Interreg IV-A bietet Unternehmen, Betrieben, Institutionen und anderen Initiatoren aus der Euregio Maas-Rhein die Möglichkeit, über die Landesgrenzen hinweg gemeinsam an Projekten rund um gemeinschaftliche Themen in den Bereichen Wirtschaft, Nachhaltigkeit und soziale Aspekte zu arbeiten.
Official website of the EU

Met de steun van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling.

De Europese Commissie investeert in uw toekomst.